• Leo Plaw
  • Jolanda Richter
  • Erwin Burgstaller

Ausstellung „Menschenbilder“

Eingetragen bei: Archiv, auf Homeseite anzeigen | 0

Drei Meister der figuralen Darstellung in Malerei und Bildhauerei präsentieren ihre Werke.
Die gebürtige Holländerin Jolanda Richter studierte Malerei und Grafik an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Ihre Werke zeigt sie weltweit mit großem Erfolg. Sie gilt als eine der profiliertesten figuralen Künstlerinnen in Österreich.
Der Australier Leo Plaw lebt und arbeitet in Wien. Seine meisterhaften Arbeiten, die anfangs dem surrealen und phantastischen Genre zuzuordnen waren, haben sich nun auf die Darstellung des menschlichen Körpers und seiner verschiedenen Daseinszustände spezialisiert.
Der Gallspacher Bildhauer Erwin Burgstaller zeigt bei dieser Ausstellung eine Auswahl kleinerer Arbeiten. Seine Metallskulpturen finden sich zahlreich in privaten und öffentlichen Sammlungen.

Vernissage: 30. Jänner 2020, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 31. Jänner bis 14. Februar 2020
Öffnungszeiten: Di – Fr 16.00 – 19.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung 0676/3237027

Download Einladung (Pdf, 647 kb)